digitaler Schnuppertag
© 2021 Gymnasium Bad Iburg, 49186 Bad Iburg, Bielefelder Straße 15

Video Galerie GBI-interaktiv:

Die zunehmende Digitalisierung macht auch vor der Schule nicht halt und daher werden an unserer Schule momentan umfangreiche Maßnahmen ergriffen, um einen digitalgestützten Unterricht noch besser zu ermöglichen. In unserem Video stellen wir euch den aktuellen Stand der Digitalisierung am GBI vor, geben einen Ausblick auf die aktuelle Weiterentwicklung bei uns an der Schule sowie die dazugehörigen Baumaßnahmen und gehen auf das Thema der jetzigen sowie zukünftigen Rolle digitaler Medien im Unterricht ein. .
Die Aufnahmen für diesen Film entstanden in den Herbstferien 2020. Aufgrund der Coronasituation war es uns leider nicht möglich das Video eher fertigzustellen, weshalb das Video nicht den den aktuellsten Stand der Maßnahmen an unserer Schule widergibt. Wir haben uns erlaubt nach dem Outro noch ein Update anzuhängen in dem Herr Schmidt über den aktuellen Stand der Digitalisierung berichtet.
Digitalisierung am GBI
Sie sind da, wenn jemand aus unserer Schulgemeinschaft ein vertrauliches Gespräch oder anderweitige Hilfe benötigt: Die beiden Beratungslehrkräfte und die Schulsozialarbeiterin am GBI. In unserem Video stellen sich diese drei Beratungspersonen vor und erklären auch, wem sie in welchen Situationen helfen können. Weiterhin erfahrt ihr, wie eine solche Beratung dann ablaufen könnte. Ganz klar wird also: Sich Hilfe zu holen, bedeutet nicht Schwäche, sondern ist Ausdruck von Stärke und Eigenverantwortung. Und diese Hilfe wird am GBI sehr umfangreich angeboten!
Beratungsangebot am GBI
Das neuartige Coronavirus hat seit dem März diesen Jahres zu massiven Einschnitten in unser alltägliches Leben geführt und dabei keinen Halt an den Schulen genommen. Auch das GBI hat neue Erfahrungen mit dem Lernen zu Hause und dem Präsenzunterricht mit halbierten Gruppen gemacht. In unserem Video möchten wir zum einen auf diese bewegte Zeit zurück blicken und schauen, welche Veränderungen verschiedene Mitglieder der Schulgemeinschaft wahrgenommen haben. Aber auch ein Ausblick auf die Zeit nach den Sommerferien soll nicht zu kurz kommen
Wie das Coronavirus den Schulalltag verändert hat
In Zusammenarbeit mit dem Schülergremium (SG) und in Absprache mit der Schulleitung zeigen wir euch die Umsetzung der Richtlinien zum Infektionsschutz vor dem Coronavirus. Das Video eignet sich also super, um sich vor dem eigenen Schulbeginn über die Maßnahmen zu informieren. Am allerwichtigsten ist es aber, zu seinen Mitmenschen Abstand zu halten und sich regelmäßig die Hände zu waschen. Weitere Informationen lassen sich auf der Homepage, auf unserem Instagram- Account und im moodle-Kursraum „Corona Ratgeber“ finden.
Corona Richtlinien am GBI
Lange Nacht der Mathematik 2019 – Knobeln bis tief in die Nacht hinein | Gymnasium Bad Iburg interaktiv Mirpzahlen, Fünfersystem und die Winkel von Uhrzeigern zu bestimmten Zeiten brachten in der Nacht vom 15. auf den 16. November 2019 so einige Köpfe von an die 100 mathebegeisterten Schülerinnen und Schülern zum Rauchen. Schließlich nahm unsere Schule bereits zum wiederholten Mal an der Langen Nacht der Mathematik teil, einem Mathewettbewerb, der von einer Schule in Schleswig-Holstein organisiert wird.
Die Teilnehmer der Langen Nacht der Mathematik haben dabei sehr viele aufregende Erlebnisse gemacht. So hatten sie die einmalige Chance, in der Schule schlafen zu dürfen, ohne negativ aufzufallen, eine ganze Nacht im Schulgebäude zu verbringen und Mathematiklehrer*innen dabei zu beobachten, wie diese sich an Matheaufgaben die Zähne ausbeißen.
Lange Nacht der Mathematik 2019
Am 20.06.2019 besuchte der aus Island stammende Autor, Übersetzer und Kulturjournalist Kristof Magnusson im Rahmen des Literaturlabors unsere Schule. Mit im Gepäck hatte er sowohl sein Buch „Das war ich nicht“ als auch den Text „Die Wohnung“, welchen er im Rahmen eines Projektes des Literaturhauses Frankfurt in einfacher Sprache verfasst hat. In der Lesung, die von Schülern und Schülerinnen des Literaturlabors organisiert und auch von diesen moderiert wurde, erklärte er, wie seine Bücher und Texte entstehen, was die Literatur in einfacher Sprache ist und wie diese
entstanden ist. Ganz herzlich möchten wir uns auch bei den Sponsoren des Literaturlabors bedanken, die die Arbeit des Labors und die dadurch entstehenden Lesungen erst möglich machen und bei Hauke Hückstädt, der als Leiter des Literaturhauses Frankfurt uns wieder einmal mit einem Workshop am Vormittag bei der Organisation der Lesung unterstützte.
Kristof Magnusson und die Literatur in einfacher Sprache
Der 06.09.2019 stand am GBI wieder ganz im Zeichen des Sports: Die gesamte Schulgemeinschaft war an der Durchführung des Sportfestes beteiligt. Der Jahrgang 12 kümmerte sich um das Catering, um seine Abikasse aufzubessern und stellte Schiedsrichter für die verschiedenen Matches, die anderen Jahrgänge ermittelten in verschiedenen Sportarten die jeweils beste Klasse des Jahrgangs. Dabei wurden mit Völkerball, Hockey, Fußball, Basketball und Beachvolleyball Sportarten gespielt, die die meisten Schüler*innen bereits aus
dem Sportunterricht kannten. Da einzelne Spieler und Spielerinnen während des Spiels eine Actioncamera am Körper trugen, ist es uns möglich, auch ganz nahe Einblicke in die spielenden Schülerinnen und Schüler zu geben.
Sportfest 2019 – sei mittendrin!
Zur Vermeidung von Lizenz- oder Rechtsverletzungen verzichten wir darauf, den Originalton des Konzertes wieder zu geben. Auch wir finden das schade aber empfehlen einfach das nächste Konzert Live zu erleben. Es lohnt sich bestimmt.
Gymnasium Bad Iburg - Frühlingskonzert 2019
Schon zum dreizehnten Mal in Folge fand am 5. März 2019 die Kleine Kunst am GBI statt. In unserem Video haben wir Petra Schulke, Lehrerin des GBIs sowie Initiatorin und leiterin der Kleinen Kusnt, gefragt, wieso die Kleine Kunst für sie auch nach dem 13. Mal noch eine ganz besondere Veranstaltung ist. Aber auch mit die Moderatoren des Abends und eine Teilnehmerin haben wir gefragt, was sie denn eigentlich bei der Veranstaltung gemacht haben und wie sie sich damit gefühlt haben.
Kleine Talente ganz groß - Kleine Kunst 2019
Beratungsangebot am GBI
Daniela Dröscher hatte ihr neues Buch „Zeige deine Klasse“ zur aktuellen Lesung der Reihe Literatur Live ins GBI mitgebracht. Der Inhalt: Eine gnadenlos subjektive Abhandlung über das eigene Selbstbild und die Frage, inwieweit die Klassenzugehörigkeit das soziale Miteinander prägt. Unter tatkräftiger Mithilfe des Leiters des Frankfurter Literaturhauses Hauke Hückstädt hatten die Mitglieder des Literaturlabors am GBI - Schülerinnen und Schüler aus den Jahrgängen 10 bis 12 - die Veranstaltung so gut vorbereitet, dass ein unterhaltsamer und informativer Abend mit
der sympathischen Autorin entstanden ist. Die heutige Wahl-Berlinerin äußerte sich im Gespräch mit unseren drei Moderatorinnen über das Aufwachsen auf dem Dorf, Sprechen im Dialekt und die Bürde einer dicken Mutter. Tatsächlich sind es trotz des „lauten Titels“, wie es die Autorin nannte, eher die leisen und nachdenklichen Töne, die das Buch prägen. Das Publikum in der gut besetzten Mensa erlebte so nicht etwa eine Abrechnung mit den kleinbürgerlichen Eltern, sondern vielmehr die Schilderung der Erlebnisse einer heranwachsenden Frau, akzentuiert durch die kollageartig eingestreuten Kommentare der erwachsenen Autorin und promovierten Medienwissenschaftlerin. .
Lesung Daniela Dröscher 08.11.2018
GBI Werbefilm Bienen
Im Rahmen der Projektwoche 2019, welche anlässlich des 70. Schuljubiläums stattfand, erhielt das GBI Besuch von der Kinderkulturkarawane. Die Kinderkulturkarawane bestand aus 7 Schülern und Schülerinnen und ihren Betreuern vom Kigamboni Community Centre (KCC) aus Tansania.Bereits zu beginn der Projektwoche führten die SuS aus Tansania ihr Stück “Mama Earth” auf, welches auf verschiedene Umweltprobleme eingeht, die durch den Klimawandel hervorgerufen werden. Während der Projektwoche halfen dann die
Schüler aus Tansania den Schülern des GBI bei der Erarbeitung einiger Szenen des Stückes, um dann beim Schulfest, welches die Projektwoche abschloss das Stück gemeinsam aufzuführen.
Die Kinderkulturkarawane am GBI
Gymnasium Bad Iburg interaktiv - Bienen Projekt
Ein weiteres Event im Rahmen des Schuljubiläums war die Projektwoche. Ganz verschiedene Projekte wurden dabei von den Lehrern und Lehrerinnen des GBIs angeboten, welche von den Schülern frei gewählt werden durften. Die Ergebnisse der Projekte wurden dann am Freitag im Rahmen eines Schulfestes der ganzen Schulgemeinschaft präsentiert.
Gymnasium Bad Iburg interaktiv - Projektwoche 2018
Ein Highlight der Feierlichkeiten zum 70-jährigen Schuljubiläum war der gemeinsame Besuch der ganze Schulgemeinschaft im Zoo Osnabrück. Schon morgens machten wir uns vom GBI mit mehreren Bussen der Verkehrsgemeinschaft Osnabrück auf zum Schölerberg, um dann anhand einer Zoo- Rallye die vielen verschiedenen Tiere des Zoos kennenzulernen. Dank einer Spendenaktion konnten wir als GBI die Patenschaft für zwei Pinguine im Wert von 900€ übernehmen.
Das GBI im Zoo 25.6.2018
Am 7. Juni war es uns eine große Ehre, die Literaturnobelpreis- trägerin Herta Müller in unserer Schule zu einem literarischen Abend begrüßen zu dürfen. Die Veranstaltung fand in Kooperation mit der Konrad-Adenauer-Stiftung und der Stadt Bad Iburg statt. Etwa 350 Besucher, darunter die Schülerinnen und Schüler der Leistungskurse Deutsch (Jg. 11), waren von dem Auftritt Herta Müllers restlos begeistert. Es war eine bewegende, nachdenkliche und damit im besten Sinne auch unterhaltsame und berührende, jedenfalls unvergessliche Lesung.
Das Gespräch moderierte Ernest Wichner, langjähriger Wegbegleiter schon in Rumänien und ehemaliger Leiter des Literaturhauses Berlin. Herta Müller las zudem Auszüge aus der 2009 preisgekrönten »Atemschaukel«, einem Werk von „gewaltiger Schönheit der Wörter, vom Grauen der Lager“ (Alexander Camman (DIE ZEIT), und aus ihren Textcollagen.In Vorfreude auf dieses literarische Ereignis entstanden im Rahmen eines Workshops mit Eltern, Schülerinnen, Schülern, Lehrerinnen und Lehrern Artboxes und Collagen zu den Werken von Herta Müller. Die im Foyer ausgestellten Exponate fanden großen Anklang bei den Besuchern. Dank gilt allen Förderern und Unterstützern, die diese Veranstaltung ermöglicht haben und mit ihren Beiträgen zu einem echten Gemeinschaftsprojekt machten!
Gymnasium Bad Iburg - Lesung Herta Müller 7.6.2018
Am 26.06.2018 fand kein Unterricht am GBI statt. Doch leer war das Schulgelände keineswegs - die Klassen lieferten sich in verschiedenen Sportarten, aufgeteilt nach Jahrgängen spannende Matches. Dabei wurden die Sportarten Volleyball, Fußball, Hockey, Völkerball und Basketball gespielt. Der Jahrgang 11 kümmerte sich um die Verpflegung, um seine Abikasse für das Abitur im jahr 2019 aufzubessern.
Sportfest 2019 – sei mittendrin!
GBI Interaktiv
GBI interaktiv GBI interaktiv ist ein Videoformat des Gymnasium Bad Iburgs, welches durch kurze Videos über Projekte und Veranstaltungen an der Schule einen kleinen Einblick in den Alltag an der Europaschule geben möchte. Die Mitglieder der Redaktion werden von Herrn Patrik Hehmann und Herrn Detlef Fries betreut. Das ganze Team von GBI interaktiv würde sich sehr freuen, wenn du dieses bewertest, uns einen Kommentar schreibst oder sogar den Kanal abonnierst. Links Die Internetseite des GBIs: https://www.gymnasium-badiburg.de/ ​ Instagram GBI: https://www.instagram.com/gymnasium.b...​
Im Rahmen der Entwicklung des inzwischen preisgekrönten Wettbewerbsbeitrags zum Geschichtswettbewerb des Bundespräsidenten formulierten sieben Schülerinnen der IGS Osnabrück und des Gymnasiums Bad Iburg die Idee, durch eine Gedenkstätte an aus ihren Sportvereinen in Osnabrück ausgeschlossene jüdische Sportler*innen zu erinnern. Mithilfe von vielen engagierten Menschen und Institutionen wurde das ambitionierte und vorbildhafte Projekt inzwischen umgesetzt. Dazu wurde in den Kunst-LKs der beiden Schulen ein Entwurfswettbewerb veranstaltet
Schulisches Engagement gegen das Vergessen GBI interaktiv Reportage
Am GBI ist es inzwischen eine schöne Tradition geworden, dass die neuen Fünftklässler*innen am Anfang des Schuljahrs an der Busschule teilnehmen. In diesem Jahr haben wir den 90minütigen Workshop mit der Kamera begleitet. Wir konnten erfahren, was bei der Busschule geschieht und inwiefern diese für den Fachbereich Mobilität am GBI und das Busunternehmen von besonderer Bedeutung ist.
Sicher unterwegs mit der Busschule am GBI
Musizieren alleine macht Spaß, zusammen musizieren ist aber noch viel spaßiger! Unter diesem Motto sind die Musik-AGs ein bewährter Bestandteil des Ganztagsangebots am GBI. Angesichts der aktuellen Entwicklung sieht es so aus, als ob im nächsten Schuljahr die Musik-AGs wieder wie gewohnt starten können. Um euch einen besseren Überblick zu geben, stellen die Musiklehrkäfte jeweils sich und ihre AG in diesem Video vor. AGs brauchen auch viele motivierte Teilnehmer*innen, also schau dir gerne das Video an und überlege, ob eine AG für dich in Frage kommt!
Musik am GBI - Gymnasium Bad Iburg
Zu Zeiten von Schule in Corona durften wir als Orchester nicht proben. Das gemeinsame Musizieren haben wir sehr vermisst. Um zu zeigen, dass wir in diesen Zeiten nicht allein sind und auch um auf die Verhältnisse von Kunst und Musik in diesen Zeiten aufmerksam zu machen, haben wir dieses Video gemeinsam entstehen lassen. Musizierende: das GBI Orchester Musik-Arrangement und Video-Schnitt: Lau.
Ohne Musik bleibt‘s still - das GBI Orchester 2021
Kleine Talente ganz groß - das ist seit vielen Jahren das Motto der Kleinen Kunst am GBI. Aufgrund der momentanen Situation sind solche Live-Veranstaltungen im PZ leider nicht möglich. Doch auf die fantastische Unterhaltung durch die Kleine Kunst musste man auch in diesem Jahr nicht verzichten: Die Redaktion von GBI interaktiv hat gemeinsam mit der Initiatorin und Leiterin Petra Schulke die Kleine Kunst@Home entwickelt. In diesem Best Of könnt ihr nochmal die verschiedenen Highlights der Kleinen Kunst @home betrachten.
GBI - Best of Kleine Kunst 2021
und der durch eine Jury ausgewählte Entwurf dann innerhalb von nur 6 Tagen im Rahmen eines Workshops umgesetzt. Am 9.11.21 konnte das Denkmal auf dem Gelände des Osnabrücker Sportclubs dann unter großem Medieninteresse eingeweiht werden. GBI interaktiv hat gerne die Aufgabe übernommen, den Prozess in Form einer Reportage intensiv zu begleiten und wir hoffen, dass andere das Projekt als Vorbild nehmen, um ebenfalls Zeichen gegen Diskriminierung, Rassismus und Antisemitismus zu setzen.