Einladend und innovativ
Externe Links & Werbung:
Am Freitag den 21.01.2011 wurde unsere Mensa offiziell Eingeweiht. Der Landkreis Osnabrück hat zu dieser Feier  eingeladen. Viele Ehrengäste des Landkreises Osnabrück, der umliegenden Städte und Gemeinden, Eltern-, Lehrer-  und Schülervertreter des Gymnasiums Bad Iburg sowie Vertreter der Haut- und Realschule sind der Einladung  gefolgt.  Einladend und innovativ  Gymnasium Bad Iburg eröffnet neue Mensa und Fachräume  Bad Iburg. „Mmm lecker, mmm lecker“, ertönte es vielstimmig im  Gymnasium Bad Iburg. Zur Eröffnung der neuen Mensa forderte  Chorleiterin Petra Schulke die Gäste freundlich dazu auf, in den  „viergängigen Kanon“ mit einzustimmen. Die Prominenz ließ sich nicht  lange bitten, sodass das anschließende Premieren-Menü mit einer  musikalischen Vorspeise vorzüglich garniert wurde.  Diese Mensa wurde nicht konzipiert als eine Futterkrippe und Kantine,  sondern als ein vielfältig funktionaler Raum der Begegnung, der Ruhe  und des Austausches, kurz: als das Zentrum der Schule, das uns bislang  gefehlt hat“, betonte Schulleiter Klaus Eilert. Aufgrund des Abiturs nach  zwölf Jahren gebe es immer mehr Unterrichtsstunden und Arbeitsgemeinschaften an den Nachmittagen. Mit den  neuen Räumen können nun ein angenehmer Aufenthalt und eine angemessene Verpflegung angeboten werden,  verkündete Eilert mit Blick auf Detlef Fries, der mit seiner Frau und einigen Müttern von Schülern die Mensa  betreiben wird.  Er dankte dem Landkreis für die Investition, allen an der Planung und Bau beteiligten Firmen sowie den  benachbarten Schulen für die gute Kooperation.                                                          ( Rede des Schulleiters )  Gut 500000 Euro haben Umbau und Einrichtung der 280 Quadratmeter großen Mensa mit ihren 80 Sitzplätzen  sowie 32 „Stehplätzen mit Stehhilfen“ gekostet. Diese Investition ist  Bestandteil eines fast 17 Millionen Euro umfassenden Gesamtpakets, das  der Landkreis aus dem Topf des Konjunkturpakets II in die Bereiche Schule  und Bildung investiert hat, erklärte Erster Kreisrat Reinhold Kassing. Allein  knapp drei Millionen Euro seien am Gymnasium Bad Iburg investiert worden,  von denen etwa 2,4 Millionen Euro aus dem Konjunkturpaket II der  Bundesregierung stammen. Die restlichen Kosten übernimmt der Landkreis  als Schulträger.  „Die Mensa ist einladend und innovativ, hier fühlt man sich wohl, das  Konzept ist gelungen“, stellte Kassing fest. Der Neubau sei zwar die  bedeutendste Maßnahme, aber nicht die einzige am Gymnasium, erklärte  Kassing mit Blick auf den neuen Politik-raum sowie zwei komplett sanierte  Naturwissenschaftsräume und einen Kunstraum, der neu möbliert wurde.  Daneben sei ein Großteil des Geldes in die energetische Sanierung  geflossen: „Das Geld ist gut angelegt.“  Diesen Faden nahm Bürgermeister Drago Jurak gern auf, der sämtliche  Investitionen in die Bildung als gute Investition bezeichnete, ganz gleich, ob  das Geld in Köpfe oder Beton investiert werde: „Nur nicht in Betonköpfe.“  Nachdem die Gäste anschließend mit den Chören der Klasse 5e und der  Stufen sieben bis neun einen musikalischen Aperitif genossen hatten, ging  Detlef Fries auf die Entwicklung der Cafeteria im Gymnasium ein. Er spannte  den Bogen von der ersten kleinen Ecke im Untergeschoss, wo  Schokonusskuchen der absolute Renner war, bis hin zur voll ausgestatteten  Mensa mit hoher Qualität: „Ich kann bis heute kaum glauben, dass wir so  schöne Räume bekommen haben“, schwärmte Fries, ehe er zum Verzehr  des Tagesmenüs einlud. Zufrieden werden er und seine Mitarbeiter aber erst  sein, wenn alle Teller leer sind: „Nicht nur heute, sondern täglich.“ Kein Menü  ohne Nachtisch: Die Big Band unter der Leitung von Christian Kesssen-  Albers beeindruckte mit einem wohlgestimmten Klangkörper. 
Vorschaubild klicken zum Vergrößern
Rede Schulleiter Rede Schulleiter Neue Osnabrücker Zeitung 22.1.2011 Neue Osnabrücker Zeitung 22.1.2011 Stadtgespräch Bad Iburg 29.1.2011 Stadtgespräch Bad Iburg 29.1.2011 Home Home
Willkommen im GBI-Cafe
www.gbi-cafe.de Aktuelles Aktuelles Speiseplan Speiseplan Unsere Mensa Unsere Mensa Mittagessen Mittagessen Kontakt Kontakt Impressum Impressum Rede Schulleiter Rede Schulleiter Neue OZ 22.1.2011 Neue OZ 22.1.2011 Stadtgespräch 29.1.2011 Stadtgespräch 29.1.2011